Über uns

Konzept und Lehrgang entstehen in Kooperation zwischen nature&healing und analog.
Astrid Habiba Kreszmeier, Hans-Peter Hufenus und Konstanze Thomas bilden dabei das Kernteam, einzelne Fachleute mit sozialpädagogischer, arbeitsagogischer und erwachsenenbildnerischer Praxis tragen in Form eines Sounding Boards bei:
Philippe Crameri Co-Stv. Geschäftsleiter Stiftung Lebenshilfe, Lehrteam nature & healing
Sinha Weninger Fachdozentin agogis HF, Lehrteam nature & healing
Alexandra Wölbitsch Klassenleiterin agogis HF, Erfahrene in der stationären Jugendhilfe
Christian Mulle Mitarbeiter Institut Beatenberg, walkout, Lehrteam nature & healing
Ute Vogl Dozentin an der PH Linz, Supervisorin & Coach
Nelly Granado Sozialpädagogin im Werkheim Neuschwende Trogen, Kräuter- und Gartenkundige

Quelle

Der Begriff und die Grundidee der Naturagogik entstand Anfang 2019 in einem Dialog über berufliche Visionen zwischen Nelly Granado und Astrid Habiba Kreszmeier. Nelly ist Sozialpädagogin und unzufrieden mit der zunehmenden Verwirtschaftung handwerklicher Tätigkeiten in Ateliers und daran, dass immer mehr Menschen in Betreuung ohne sinnvolle und sinnliche Tagesstruktur leben. Habiba als Pionierin im Feld Natur-Mensch-Bildung arbeitete gerade zu dieser Zeit am Natur-Dialog-Ansatz als handlungsleitendes Konzept in der Arbeit mit Menschen. Und mitten in ihrem Gespräch über Möglichkeiten, Verantwortung, Lebendigkeit und Berufung tauchte auf einmal die Naturagogik auf…